Stege / Stege Nor auf Moen

Bild des Benutzers Benno Karnatz
Benno Karnatz
  • 8
Anzeige

Stege / Stege Nor auf  Moen

Stege, eine gemütliche kleine dänische Stadt mit urigen Hinterhöfen und verwinkelten Gassen, ist ein Besuch wert.

Eine schöne Stadt in der es viel zu entdecken gibt. Die Zeit einen Rundgang zu machen sollte man sich nehmen.

Schön bemalte Fassaden, alte Häuser, ein Bierchen in den wunderschönen Hinterhöfen der Biergärten lassen Urlaubsstimmung auf kommen.

Auch für „Nichtangler“ in der Familie.

Wer eine Zeitreise erleben möchte, sollte unbedingt einen Besuch ins Museum planen.

Meine Frau war etwas verwundert, dass ich hier in Stege einen bestimmten Friseursalon suchte.

Benno,Urlaub und Friseur! Meine Frau wurde misstrauisch.

Gefunden haben wir den Salon und meiner Frau wurde sofort klar warum ich diesen Friseursalon suchte, denn dieser ist gleichzeitig ein kleiner Angelladen in dem  viele Angelgeräte hinein passen. Die Haarstylistin war sehr auskunftsfreudig und wir haben uns bestimmt 15 Minuten unterhalten, obwohl sie gerade eine Kundin hatte.

Klar habe ich ein paar Kleinigkeiten gefunden um am nächsten Tag die Stege Nor, ein für Hecht und Barsch bekanntes Brackwassergebiet, zu befischen.

Hätte ich doch etwas genauer die Rute & Rolle von September 2013 gelesen.

Dann hätte ich auch gewusst, dass es nur wenige Zugänge zum Wasser gibt. Lange musste ich um das Gewässer fahren, bis ich endlich einen Zugang gefunden habe zwischen den Ortschaften Svensmarke und Tøvelde.

Hier kann man auch ein Boot zu Wasser lassen.

Insgesamt ein schöner Angelplatz.

Einen Hecht konnte ich zwar nicht landen aber dafür einige stattliche Barsche.

Kommentare

Moin Benno,

falls Du mal wieder in Stege zum Angeln sein solltest: direkt in Stege gibt's auch mindestens einen Zugang ans Wasser. Wenn Du von der Brücke in Stege in Richtung Stege Nor guckst, gehst Du einfach so weit es geht drauf zu und biegst dann links ab. Zu deiner linken ist dann die lokale Brauerei, zur rechten kommt man ans Wasser ran. Um direkt zu angeln schien es mir etwas flach, aber mit dem Belly kommt man sicherlich gut rein.

Benno Karnatz

Moin Dennis.
Danke für deinen Tip! Guten Arbeitstag wünsch ich dir.

Leider ist die Entnahme von Brackwasserhechten streng verboten. Ich angel nicht auf Fische die ich nicht grillen kann/darf, ist für mich sinnlose Quälerei.
Bei den Barschen bist Du, glaube ich, am Vilsted besser aufgehoben.
Durch den Hechtschutz ist das Stege Nor leider uninteressant geworden.
Toller Bericht, ich wäre nicht auf die Idee gekommen in einem Friseur nach Angelgerät zu suchen. Super Tip!!!

Benno Karnatz

Danke Arne!
Den Tip habe ich von Buddie Holger sonst wäre ich auch nicht darauf gekommen.
Das ist ja das schöne an Fishbuddie das man sich bisher darauf verlassen kannst das die Info die hier gegeben wird richtig ist. Hoffentlich bleibt das auch so !
Gruß Benno

noch zwei Wochen, dann gehts los :-)

wie sieht es denn da an der Brücke mit den Barsche aus? Eigentlich wollte ich ja auf Mefo....aber die Spundwand dort sieht ja auch ganz lecker aus.....

www.lureboard.de

Benno Karnatz

Leider war es sehr heiß in der Zeit in der ich auf Moen war. Die Wärme verschlug den Fischen den Appetit und machte das Fangen schwierig. Habe aber mit Einheimischen gesprochen die mir versicherten das man auch an der Brücke gut fangen kann. Ich würde mich aber an deiner Stelle in 2 Wochen mehr auf Mefo konzentrieren. Wünsche dir dabei viel Erfolg!

Toller Bericht Benno.Ich werde mal mit meinen Friseur sprechen zwecks zweites Standbein :-))

Benno Karnatz

Danke Kai! Angelgeschäft und Friseur in Deutschland ist zum scheitern verurteilt. Der Trend in Deutschland geht schon seit Jahren in Richtung " Groß" und billig!
Wenn du keinen Laden hast der so groß ist das ein Fahrrad erforderlich ist bietest du nicht genug an. Siehe Moritz in Kaltenkirchen! Wenn du etwas kombinierst bist du ein Plün - Laden. Ein Geschäft ohne Leuchtreklame in Deutschland wird auch nicht gefunden. Leider gehen die Kleinen dabei langsam unter und der Kunde muß immer weiter fahren um den kleinen Einkauf zu machen.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.