Ein eiskaltes Unternehmen auf dem Sjørup Sø

Bild des Benutzers Benno Karnatz
Benno Karnatz
  • 3
Anzeige

Ein eiskaltes Unternehmen am Sjørup Sø

Der Winter war 2013 sehr kalt in Dänemark.

Der Limfjord ließ sich im März immer noch nicht befischen. Jede Menge Treibeis verhinderte jede anglerische Aktivität.

Eigenartiger weise waren die Binnenseen zum größten Teil eisfrei.

Der Sjørup Sø bot mir die Möglichkeit (hier gab es einige Stellen die eisfrei waren) mein Belly zu wässern um die Eiskanten ab zu fischen.

Gefangen habe ich allerdings nicht, aber es war ein Erlebnis mal zwischen den Eisschollen zu paddeln.

Gruß aus Nordjütland

Kommentare

Mit dem Belly zwischen Eisschollen fahren ist wirklich ein bisschen verrückt.
Schade, dass Du nichts gefangen hast, selten.
Im März bin ich noch dick eingemummelt beim Skilaufen in Ösiland.

Da gebe ich arne recht. War bestimmt nicht ganz ungefährlig. Aber tolle Fotos sind es geworden und bestimmt ein Erlebnis das man nicht vergisst

Respekt Benno aber auch eine Tolle Landschaft im Winter.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.