Der erste Hering oder das versaute Mittagessen

Bild des Benutzers Benno Karnatz
Benno Karnatz
  • 6
Anzeige

Die ersten Heringe im Aggersund oder das versaute Mittagsessen.

An einem arbeitsfreien Tag fuhr ich kurz zur Aggersundbrücke, um ein paar Heringe zu angeln. Ein Vorteil den ich habe ist, dass die Strecke zum Fjord recht kurz ist. Mit den Worten: „ Mach schon mal die Pfanne heiß“ verließ ich das Haus.

Der Fang gestaltete sich schwierig, da der Fisch noch nicht im großen Schwarm da war. Mühevoll konnte ich gerade mal 10 Heringe landen, gerade genug für ein Mittagessen.

Ich fuhr nach Hause und stellte meinen Eimer vor meine Haustür ab, ging hinein und trank erst mal einen Kaffee.

Ich hatte meinen Essensplan aber ohne den fetten Kater meines Nachbarn gemacht.

Neuneinhalb Heringe waren verschwunden.

Der Rest ziert nun mein Foto und mein Essensplan wurde umgestellt.

Auch ein Angeltag den ich nicht vergessen werde!

Kommentare

Ich hätte den Essensplan auf gegrillte Katze umgestellt.
Gestopft war sie ja schon.
Super Bericht, könnte mich kugeln.

Der ist gut Arne !
Gefüllt und gegrillter Katerhering als Hauptgang.
Habe vorher noch nie so eine fette Katze gesehen!
Schön das du Spaß dabei hast. So hat eben alles seinen Sinn.

Das nenne ich Tierliebe Benno :-))

Sehr geil - die Geschichte hast du mir schon mal berichtet Benno :-D unvergesslich :)

So macht man sich Freunde ;-) Aber neuneinhalb Heringe ... tippe eher auf den seltenen Limfjord- Puma!

Benno Karnatz

So fett wie dieser Kater ist könnte das auch der Limfjord - Puma sein. ;-) Ob der Kerl wirklich alle allein gefressen hat weiß ich natürlich nicht. Vielleicht hatte Findus auch noch Hilfe. Erwischt habe ich aber diese fette Katze. Also hat die /der Schuld! ;-)

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.