Stint auf Tomatensalat mit Baguette

Bild des Benutzers Benno Karnatz
Benno Karnatz
  • 0
Zutatenliste: 
Stint
Salz
Pfeffer
und Mehl.
Tomatensalat: 3-4 Tomaten
eine rote und eine weiße Zwiebel
Salz und Pfeffer und ein halbes Bund Basilikum
Dazu eine Prise Muskat
und zwei Esslöffel Schmand

Stint reinigen, salzen, pfeffern und in Mehl wenden. In reichlich Fett goldbraun braten bzw. frittieren.
Die Zwiebeln in Würfel schneiden. Die Tomaten vierteln und dann in Scheiben schneiden. Basilikum in feinen Streifen schneiden, zwei Esslöffel Schmand hinzufügen und vermischen mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Nicht zu zaghaft!  Bemerkung: Dieser Fisch mit seinem einzigartigen Gurkengeschmack ist eine Rakete. Klein aber fein! Wenn sich jemand satt essen möchte, muss man schon 30 Stk. essen.
Der Tomatensalat kann auch mit anderen Kräutern angemacht werden. Da die Tomaten sehr wässern, ergibt es jede Menge Soße. Das braucht man auch um das Ganze mit Baguette auf zu stippen.

Der Salat passt auch besonders gut zu gegrilltem Fleisch!

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.