E.T.

Bild des Benutzers stephan mohr
stephan mohr
  • 3

Achtung Achtung!!! Neue Fischart auf den Racker-Shad gefangen....vielleicht nicht ganz regulär, aber der Drill war der Hammer :-)
...und ganz schön schleimig die Aliens....

Beim Hechtangeln mit dem großen Rackershad, kamen plötzlich schöne Anzeigen auf dem Lot des Weges. Also Köder runter und vertikal probieren....Gut 10Sek später gabs nen schönen Einschlag mit Hammer Drill. Der Silberkarpfen muss den Köder gestreift und sich dann erschrocken haben. hat sich angefühlt, wie nen Hammer Biss!!!!

Es gibt nur ein Wasserfoto, weil mir E.T. zu schleimig war ;-)

Beim nächsten versuch darf gern ein Hecht mit dieser Kampfkraft einsteigen.

Anzeige

Kommentare

Schöner Beifang, wenn der Drill Spaß gebracht hatte war ja alles gut.
Das Karpfen vermeintliche Futterkonkurrenten beiseite schieben und dabei mit Kunstködern gefangen werden habe ich schon öfters gehört.

Irre! Wusste bisher nicht mal, dass die Dinger schleimig sind ... Aber den Drill kann ich mir lebhaft vorstellen :-) Hatte mal beim Fischen auf Zander 'nen 16-pfündigen Karpfen in der Bauchflosse gehakt. Immerhin schonmal das gefühl gehabt, den Zander meines Lebens am haken zu haben ;-)

Petri zu dem nicht alltäglichen Fang.
an unserem Vereinsgewässer hatte ich vor einigen Jahren nach einem knallharten Drill einen Silberkarpfen von Rekordgröße leider verloren. Er zog das Boot über 30 Min. hinter sich her - bis der Haken ausschlitzte. Er nahm ebenfalls Gummi - der eigentlich für einen Barsch vorgesehen war.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.