Baldersheim / Björnafjord

Bild des Benutzers Gast
Gast (nicht überprüft)
  • 4

Björnafjord, der Leng-Fjord!!!

Das Haus liegt auf einer Felsnase im Björnafjord. Keine direkten Nachbarn, freier Blick über den Fjord und die Fische vor der Tür.

Die Innerausstattung ist leider etwas einfach gehalten. Der erste Anblick der Küche muß erst einmal verdaut werden. Da hilft nur umdrehen und den gewaltigen offenen Kamin betrachten. Das Bad ist wie die Küche alt aber zweckmäßig. Zwei kleine Schlafzimmer mit insgesamt vier Schlafplätzen, Körpernähe garantiert. Das Wohnzimmer hat viel Glas Richtung Fjord und bietet auch von Innen einen traumhaften Ausblick.

Das einfache 4,3 Meter lange Kunststoffboot mit 15PS-Außenborder ist gerade so für den Fjord geeignet. Durch die Ost-West-Ausrichtung des Fjordes, dem fast ständig wehenden Westwind und einer Felsenküste, die von 250 Metern fast senkrecht auf steigt und die Wellen reflektiert, ist das Boot oft nicht nutzbar. Es besteht die Möglichkeit das Boot in den geschützten Hafen von Baldersheim zu legen. Von dort sind dann, auch bei Welle, Ausfahrten möglich.

Vor dem Haus sind die Angelmöglichkeiten sehr gut. Direkt vom Felsen erreicht man mehr als 100 Meter Tiefe, ohne mit Gewaltwürfen arbeiten zu müssen. Fast jeder Salzwasserfisch ist direkt vom Ufer zu fangen. Im Gästebuch ist sogar die Rede von Seeteufel direkt vom Ufer aus. Im Björnafjord, dem Leng-Fjord, steht dieser Fisch natürlich im Vordergrund. Mein Größter Leng maß 112cm und auch dieser vom Ufer aus.

Eine weitere Attraktion im Fjord sind die Schweinswale, welche in großen Schulen durch den Fjord ziehen. Werden ein paar Makrelen ins Wasser geworfen kommen die Kleinwale direkt ans Boot heran, ein tolles Erlebniss.

Da ich meist im Spätsommer dort bin und die Makrele in großen Mengen vorkommt, habe ich oft den Grill angefeuert, den Tisch gedeckt und bin erst dann die paar Meter ans Wasser gegangen und spätestens bei dem fünften Wurf war ein reichliches Abendessen zusammen.

Die Vermieterin ist sehr freundlich und gestattet kostenfrei in zwei Forellenseen (10 Autominuten und einem 20 minütigen Fußmarsch entfernt) zu angeln. Es sind Privatseen, die zum guten natürlichen Bestand auch besetzt werden.

In den letzten Jahren wurde der Mietpreis fast verdoppelt. Für die Ausstattung ist das völlig überzogen, die Lage ist nicht alles. Hier werden viele Punkte abgezogen.

Auf Grund des Preises ist das Haus nur noch bedingt zu empfehlen.

Unterkünfte in der Nähe

Es gibt leider (noch) keine Buden in der Nähe.

Kommentare

Hut ab für Deine ausführliche Beschreibung.Top Arne, da bekommt man Lust

Leng in der Größe find ich beachtlich und dann noch vom Ufer!
Danke für deine ausführliche Arbeit!
Top!

Voll GEILO die Hütte! Super Bericht - hätte ich Lust zu !

Ja der Platz ist super.
Leider ist das Haus so extrem teuer geworden.
Wird die Fähre hinzu gerechnet, kaum noch in meiner Preisklasse.
Die beiden Seen: Svartavatnet und Laugarvatnet sind die beiden Forellenseen.
Hier der Maps-Link:
https://www.google.de/maps/place/Svartavatnet,+Fusa,+Norwegen/@60.1581911,5.7719043,881m/data=!3m2!1e3!4b1!4m2!3m1!1s0x463c439ee3a2732d:0xfbf3b72643cea8cc

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.